Winning Moves auf der Gamescom!

Winning Moves auf der Gamescom 2016

oder:
Eine Woche Wahnsinn. Im positiven Sinne.

Winning Moves war dieses Jahr zum ersten Mal auf der Gamescom. Das hat uns ungemein viel bedeutet, man könnte sagen, das man das mit den schönen Worten „Ein Traum wurde wahr“ beschreiben kann.

Vor zwei Jahren war Anne das erste Mal auf dieser wuseligen, bunten und reizüberflutenden Messe in Köln, letztes Jahr dann noch mal und beide Male lag die Möglichkeit, dort einen Stand, in egal welcher Form zu haben, trotz des Wunsches noch etwas fern.
Das lag nicht nur daran, dass so etwas sehr teuer ist, sondern auch daran, dass wir nur wenige Gaming Titel im Programm hatten, die einen eigenen Stand rechtfertigen.

Das hat sich ja nun geändert, wir haben inzwischen diverse Brett- und Kartenspiele zu Assassin´s Creed, World of Warcraft, Pokémon, Yu-Gi-Oh!, Skylanders, Halo, WWE Wrestling, Nintendo und Zelda. UND WEITERE SIND IN DER PLANUNG!

Was wollten wir also auf der Gamescom? Erst mal da sein! Drin sein, dabei sein, Teil von diesem bunt-laut-wilden Wahnsinn sein, der etwas an die besten Klassenfahrten erinnert.
Wir hatten Bock auf die Leute, die unsere Spiele mögen, wir hatten Bock auf die Spiele, die wir unfassbar mögen!
Wir wollten unsere Spiele zeigen, Fragen dazu beantworten, Freunde treffen, Aktionen ausprobieren. Spaß haben.
Und natürlich bietet sich so etwas auch prima an, um endlich einmal die Lizenzpartner live und in Farbe zu sehen, also die Leute hinter den e-Mails.

Wir planten also drauf los, relativ spät, aber gut.
Wir sind inzwischen nicht schlecht darin, zu improvisieren und zu basteln. :)

Und so entstanden 2 Stände, einmal ein Verkaufsstand, an dem es eine große Auswahl unserer Spiele gab und dann, auch in Halle 5.2, der GRANDIOSEN Halle 5.2 – a.k.a Spielzeugparadies, unser Spielebereich.
Unser Spiele-Café, sozusagen.
In etwa so, wie man es noch aus der Schule kennt, nur dass man bei uns keinen Kakao oder Tee trinken konnte sondern Dr. Pepper. Danke hier noch mal an Krombacher und die, die das möglich gemacht haben! :)
Und dann konne man natürlich: Spielen, Spielen, Spielen!

Zu unserer eigenen Überraschung (es gab so viele skeptische Stimmen… „Monopoly auf der Gamescom?? Die Leute setzen sich doch nicht für ein so altes Brettspiel hin! Die wollen die neuesten Videogames sehen!“ und so weiter und bla bla bla) waren alle Tische konstant voll besetzt. Wir hätten die doppelte Tischanzahl dann doch gut gebrauchen können…

Morgens früh bauten wir diverse Monopoly Spiele dekorativ auf und kurz nach Einlass kamen die ersten Interessierten um Fotos zu machen, Fragen zu stellen, sich die Figuren und Elemente im Detail anzusehen (alle bei uns ja immer bestmöglich auf die Lizenz angepasst) und mit einer ersten Dose Dr. Pepper den Tag zu beginnen.

Und spätestens nach einer Stunde waren die Tische voll.
Und die Leute haben gespielt! So richtig! Teilweise über eine Stunde. Es gab sogar Fälle von Wiederholungstätern. Die erst Monopoly Fallout und dann Monopoly Nintendo gespielt haben.

Hat uns selbst überrascht, denn Monopoly ist Monopoly ist Monopoly. Immer das gleiche Spielprinzip. Dürfen wir ja nicht ändern, wollen wir auch gar nicht, schliesslich hat dieses Brettspiel seit 80 Jahren (A-C-H-T-Z-I-G!) seinen zwiespaltigen Charme und ist in so gut wie jedem Haushalt vertreten.

Monopoly verbindet Menschen, und genau das haben wir auch mal wieder auf der Gamescom erlebt: die unterschiedlichsten Leute haben sich hier zusamen gesetzt und friedlich miteinander um Mieten und Hypotheken verhandelt. Und wir betonen: keine Beziehung oder Freundschaft wurde zerstört! Vielleicht ist sogar das Gegenteil passiert, wer weiß?

Jedenfalls: der Stand war immer sehr gut besucht und wir hatten unfassbar viel Spaß! Auch mit unserer ganz neuen Photobooth (ja, so heißt die, auch wenn Fotoautomat ein hübscherer Name wäre), die kurz vor der Gamescom ankam. Und zu unserer riesengroßen Erleichterung tadellos funktionierte! Und von ganz vielen Besuchern genutzt wurde, um eine eigene Gamescom-TOP TRUMPS-Erinnerungskarte zu machen. Unser Team hat aber auch sehr viel Spaß damit gehabt und das ein oder andere Erinnerungsfoto gemacht…

Und dann waren da ja noch die Turniere!
Zu Beginn waren wir ja wie oben beschrieben etwas skeptisch, ob sich überhaupt Leute finden würden, die auf der Gamescom (der Gamescom!!! Hallo?!?) Lust auf Brett- und Kartenspiele hätten. Monopoly und TOP TRUMPS. Darum haben wir uns ein schönes Rahmenprogramm überlegt: jeden Tag fanden 3 Turniere statt: zuerst TOP TRUMPS (Yu-Gi-Oh!), dann Trivial Pursuit (World of Warcraft) und am Nachmittag noch Monopoly (Zelda, WWE, Fallout und Yu-Gi-Oh!).
Letzteres war sogar Teil der ersten Gamescom Monopoly Meisterschaft!

Von Donnerstag bis Freitag fanden die Qualifikationsspiele statt und die Gewinner dieser spannenden Kämpfe gegen den Bankrott zogen in das Finale ein. Und das wurde nicht an unserem Stand ausgetragen, sondern auf der Gamescom Bühne, der Social Media Stage in Halle 10.2.
Wir geben zu: DAS hat uns Respekt eingeflösst!
Denn wie gestaltet man so ein Finale? Eine Dreiviertelstunde dauerte jede Monopoly-Partie, wir hatten das zeitlich begrenzt, am Ende wurde gezählt, wer den meisten Zaster hat. Denn wir alle wissen: Monopoly kann schon mal länger dauern.
Klappte auch super bei den Qualifikationsspielen, klappte auch tadellos beim Finale.

Doch: kann man auf einer Gamescom Bühne 45 Minuten Monopoly spielen und das wars? Nee, kann man natürlich nicht, zumindest nicht, wenn man auch den Zuschauern etwas Gutes tun will. Also haben wir uns was überlegt. Wir machen eine Show daraus! Also quasi ein bisschen Amusement um das eigentliche Spiel herum, auch, um die Spieler in Ruhe Reichtum anhäufen zu lassen. Ging ja um eine Menge! Wie bei den täglich Turnieren gab es Monopoly-Editionen plus Gaming-Merchandise für die Gewinner.

Aber hier sollte es noch mehr tolle Dinge geben! Der Gewinner würde nicht nur alle Staffeln von Yu-Gi-Oh! auf DVD bekommen, sondern auch Booster Packs und einen Mega TIN dieser megabeliebten Manga-Serie, einigen Kram von 2K zu WWE, eine Lootchest Box, ein Monopoly und, das hätten wir gerne selbst behalten, einen Nintendo 3DS. Aber nicht irgendeinen, nee, der war schon special: die goldene Hyrule Edition. Hätten wir gerne selbst behalten. Oh ja!

An dieser Stelle möchten wir auch noch mal allen Lizenzpartnern und Freunden danken! Wir haben so viel Unterstützung und Support in Form von Preisen von Bethesda, Nintendo, Konami und 2K erhalten, das ist unglaublich!
Ganz besonderen Dank hier auch an 2K. Obwohl kein direkter Lizenzpartner von uns, wurden auch schon vor der Gamescom unterstützt. Unser persönliches Highlight war neben der Gamescom Show unser täglicher Auftritt mit Mr. Monopoly auf der 2K Bühne. Ja! Mr. Monopoly war auch da! Er war bei uns für die Preisübergaben zuständig. Und hat sich tapfer geschlagen. Auch als Oliver Pocher an unserem Stand war und versuchte, ein paar blöde Sprüche zu hinterlassen. Mr. Monopoly ist so cool! Alt, aber cool.

Wo wir bei cool sind: zurück zu unserer Show auf der Gamescom Bühne! Die war klasse! Auch, nein, WEGEN unserem Mirza, dem ersten Marketing-Praktikanten den Anne und Toni, die für die Gamescom verantwortlich sind, je hatten. Und der wohl einzige, der sich je selbst befördert hat. Zum CPO. Chief Praktikant Officer. Oder so ähnlich. Aber das ist eine andere Geschichte.

Zurück zur Gamescom und zu unserer Show!
Wir hatten nicht so richtig einen Plan, nur, dass wir eine Menge an richtig coolem Kram in die Menge werfen, Musik hören, eine gute Zeit haben wollten. Mit der Musik hat nicht so super geklappt, auch der Nebel war nicht da und auch die erwünschte Lichtshow. Aber gut. Dafür konnten wir nichts oder hatten vielleicht nicht eindringlich genug gebrieft. Ist ja jetzt auch egal, denn das Ergebnis war Spaß!

Die fünf Finalisten spielten eifrig um den Sieg und wir verschenkten derweil das ein oder andere Spiel, das ein oder andere Shirt, die ein oder andere Fallout-Maske und am Ende dann auch die Bühnendeko.
Die Stunde ging umfassbar schnell um, viel zu schnell.
Vermutlich auch für die Finalisten, Geld wurde gezählt und gewonnen hat eine bezaubernde junge Dame.
Das bezauberndste aber war: die Gewinnerin hat nicht alle Preise behalten, sondern sie geteilt. Diese unheimlich sympathische Gruppe, die sich ja schon eine Stunde vorher an unserem Stand eingefunden hat, hat einfach beschlossen: wir teilen! Die Konsole für den Gewinner, die anderen Preise werden geteilt. Hat uns sehr gerührt! Auch, dass die Finalisten so locker alles mitgemacht haben.

Doch das ist wohl auch unser Fazit über die „Gamescom-Besucher“: wir haben nur nette, aufgeschlossene, freundliche und interessierte Besucher erlebt. Wenn Jemand alleine kam und gerne spielen wollte, konnte er sich einfach zu einer bestehenden Gruppe dazu setzen. Auch bei den Turnieren, bei denen es ja nunmal um wie wir finden großartige Preise ging, lief alles fair ab.

Wir schließen hier jetzt mit einer Menge Fotos ab, wir hoffen, später auch noch Videoaufnahmen zu bekommen.
Und mit dem Vorsatz, wieder zu kommen.
Wir haben viel gelernt und beim nächsten Mal wird es noch besser. Versprochen. WIR FREUEN UNS JETZT SCHON! :)

Ganz großer Dank geht auch an Tom, der die ganze Woche Teil unserer Crew war und diese fabelhaften Bilder gemacht hat. Tom, wir hoffen, du bist auch im nächsten Jahr dabei! :)
–> https://www.facebook.com/BlackChesterPhotography/

img_0007 img_0064 img_0104 img_0130 img_0146 img_0149 img_0159 img_0163 img_0165 img_0197 img_1301 img_1307 img_1311 img_1313 img_1316 img_1317 img_1324  img_1339 img_1350 img_1351 img_1392 img_1402 img_1431 img_1899 img_1901 img_1903 img_1907 img_1910 img_1912 img_1917 img_1927 img_1929  img_1937 img_1941 img_1949 img_1970 img_1974 img_1978 img_1979 img_1984 img_1988 img_1993 img_1996 img_2005 img_2007 img_2017 img_2020 img_2026 img_2028 img_2029 img_2053 img_2055 img_2061 img_2065 img_2078 img_2091 img_2099 img_2112 img_2129   img_2169 img_2176  img_2210 img_2231 img_2235 img_2254 img_2270 img_2290  img_2309  img_2321 img_2337 img_2341 img_2349 img_2407 img_2417 img_2437 img_2447 img_2451 img_3468 img_3472 img_3476  img_3497 img_3558  img_3571 img_3583 img_3586  img_3640 img_3644 img_3650  img_3717 img_3730 img_3796 img_3808 img_3858 img_3877 img_3889 img_3900 img_3909 img_3923 img_3930 img_3937 img_3942 img_3948 img_3951 img_3960 img_3965 img_3980 img_3992 img_3996 img_3998 img_4013 img_4036 img_4039 img_4056 img_4073 img_4118 img_4122 img_4127 img_4148 img_4162 img_4177 img_4200 img_4225 img_4228 img_4234 img_4251 img_4257 img_4261 img_4269 img_4275 img_4288 img_4340 img_4352 img_4363 img_4372 img_4387 img_4397 img_4434 img_4438 img_4439 img_4456 img_4478 img_4487 img_4499 img_4514 img_4530 img_4542 img_4546 img_4551 img_4556 img_4576 img_4581 img_4594 img_4603 img_4607 img_4626 img_4634 img_4656 img_4685 img_4687 img_4699 img_4710 img_4711 img_4720 img_4757 img_4766

Nimm Kontakt mit uns auf

Wir melden uns schnell zurück.

Sending

©2017 Winning Moves Deutschland GmbH

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account