Praktikum bei Winning Moves!

Am 5.März 2018 fing Johanna ein Betriebspraktikum bei uns an. Unsere erstes Schülerpraktikum im Marketing! Mirza und Deniz zuvor lagen ja in den End Zügen ihres Studiums.
Darum sind die zwei Monate, die Johanna bei uns ist, etwas besonderes und wir hoffen, dass sie viel lernt, viel Spaß hat und uns mit frischen Ideen unterstützt.
Am ersten Tag konnte sie Anne schon SEHR helfen, denn im Gegensatz zu dieser spielt Johanna ab und an Videospiele und wusste somit sehr viel über das Innenleben unseres TOP TRUMPS Minecraft! :)
Aber stellen wir Johanna dort erst mal vor! :)

Hallo Johanna, kannst du dich kurz vorstellen? Und nennen deine Freunde und deine Familie dich Johanna oder gibt es einen Spitznamen?
Ich bin 19 Jahre alt und wohne in Köln. Dort mache ich auch meine Ausbildung am Berufskolleg für Medienberufe am Sachsenring. Die meisten meiner Freunde und Familie nennen mich Jojo. Wir treffen und ziemlich oft für Laser Tag oder für einen Besuch im Holo Café.

Du machst ja gerade eine Ausbildung. Kannst du uns erzählen, wie du dich für diese entschieden hast?
Und was möchtest du später einmal beruflich machen?
Ich habe mit einer Freundin zusammen Feriencamps gemacht wo wir auch meine jetzige Schule besuchten. Dort haben wir Ampeln Programmiert und Roboter fahren lassen. Da war mir klar, dass ich an diese Schule gehen möchte. Es ist ziemlich abwechslungsreich, wodurch es nie langweilig wird.
Wenn ich mit der Ausbildung fertig bin, möchte ich in der Werbebranche tätig sein, da viel mit Photoshop gearbeitet wird. Das macht viel Spaß und ist mein liebstes Adobe Programm.

Du hast dich ja initiativ bei Winning Moves beworben. Wie bist du denn auf uns gekommen?
Durch meinen kleinen Bruder, der gerne Top Trumps spielt. Er hat ziemlich viele davon zu Hause und nimmt immer eins mit auf Reisen.

Wir haben hier bei Winning Moves ja megamäßig viel mit Lizenzen, also den unterschiedlichsten Themenwelten zu tun. Serien, Videospiele, Filme, Comics und noch ganz viel mehr. In welche Welten tauchst du gerne ein? Was machst du so, wenn du nicht für die Schule lernen musst?
Wenn ich nicht lernen muss, schaue ich gerne Thriller-Serien. Manchmal schaue ich auch Fantasy-Filme, die aber actionreich sein sollten. Videospieltechnisch spiele ich gerne Autospiele wie „Need for Speed“ oder „the Crew“. Auch Actionspiele wie „Call of Duty“ sind ein guter Zeitvertreib.

Du bist ja gerade erst ein paar Tage hier. Wie sind denn so deine ersten Eindrücke? Schon etwas bunt und durcheinander bei uns oder? ;)
Stimmt schon, aber dadurch fühlt man sich hier wohl. Die Stimmung ist sehr gut und durch die ganzen Spiele die überall stehen, fühlt man sich nicht so wie in einem Büro. Alle sind hier sehr flexibel und helfen einem wenn man Hilfe braucht.

Wir wünschen dir jedenfalls megaviel Spaß Johanna!!
Und vielleicht berichtest du ja ein wenig aus unserem bunten Büro. ;)

Nimm Kontakt mit uns auf

Wir melden uns schnell zurück.

Sending

©2018 Winning Moves Deutschland GmbH

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account